Nutzungsbedingungen für registrierungspflichtigen Dienste der VRM Mittelhessen GmbH & Co. KG

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen sind für alle Nutzer verbindlich. Es gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Nutzung gültigen Fassung. Mit der Nutzung unserer Produkte und Internetseiten akzeptieren Sie diese Bedingungen. Die Bedingungen werden Bestandteil eines geschlossenen Vertrags zwischen Ihnen und der VRM Mittelhessen GmbH & Co. KG. Abweichende Nutzungsbedingungen des Nutzers werden nicht anerkannt, es sei denn, die VRM Mittelhessen GmbH & Co. KG stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

§1 Leistungen
Die VRM Mittelhessen GmbH & Co. KG übernimmt keine Gewähr dafür, dass dem Nutzer das Portal an bestimmten Zeiten zur Verfügung steht. Insbesondere übernehmen wir keine Gewähr im Falle von Störungen, Unterbrechungen oder einem etwaigen Ausfall des Portals oder dafür, dass die vom Nutzer eingegebenen Daten dauerhaft gespeichert und permanent abrufbar sind.

§2 Registrierung
1. Zur Nutzung unserer registrierungspflichten Diensten unter §3 wird eine Registrierung unter der Angabe mindestens Ihrer Anrede, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse sowie eines persönlichen Passworts vorausgesetzt. Mit der Registrierung wird ein Benutzerkonto für Sie erstellt.
2. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail zur Aktivierung Ihres Accounts. Erst nach der Aktivierung Ihres Accounts stehen Ihnen die registrierungspflichtigen Dienste zur Verfügung.
3. Sind Sie Abonnent eines unserer Produkte haben Sie im Registrierungsprozess und Ihrem Profil die Möglichkeit Ihr Abonnement mit Ihrem Benutzerkonto zu verknüpfen.
4. Das Vertragsverhältnis wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und ist von beiden Parteien jederzeit ohne Einhaltung einer Frist kündbar. Eine Kündigung kann über einen Link in Ihrem Profil erfolgen.
5. Sie können Ihre persönlichen Daten und Ihr Passwort jederzeit über Ihr Profil ändern. Änderungen relevanter Angaben sind von Ihnen unverzüglich durchzuführen.
6. Es ist Ihnen untersagt Ihr Profil zu gewerblichen Zwecken oder zur Versendung von Werbung zu nutzen. Darüber hinaus ist es Ihnen untersagt in Ihrem Benutzerprofil Inhalte oder Abbildungen einzustellen oder mit Ihrem Benutzerprofil zu verbreiten, die die Rechte Dritter verletzen oder gegen geltendes Recht verstoßen. Ferner ist es untersagt Daten oder Programme zu übermitteln, die Schäden an Hard- oder Software herbeiführen können.
7. Wir verwenden für unsere Onlinedienste und Produkte ein Single Sign-on. Als registrierter Nutzer können Sie mit Ihrem angelegten Benutzerprofil alle zum Single Sign-on gehörenden Dienste mit denselben Zugangsdaten nutzen.

§3 Registrierungspflichte Dienste
Als registrierter Nutzer stellen wir Ihnen weitere, freie Artikel zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie die folgenden Dienste auf unseren Portalen nutzen:
– Kommentieren von Artikeln

§4 Kommentieren von Artikeln
1. Als registrierter Nutzer können Sie auf unseren Webseiten Leserkommentare hinterlassen. Wir behalten uns vor Ihre Kommentare zu prüfen und erst nach Prüfung freizuschalten.
2. Im Falle einer Veröffentlichung Ihres Kommentares wird dieser auf unseren Webseiten mit Ihrem im Benutzerprofil gespeicherten Vor- und Nachnamen angezeigt. Eine Veröffentlichung Ihrer E-Mail-Adresse findet nicht statt.
3. Sie räumen mit der Übermittlung Ihres Kommentars ein unentgeltliches sowie zeitlich und räumlich unbeschränktes und übertragbares Nutzungsrecht ein.
4. Sollten Sie Ihr Benutzerkonto löschen oder Ihr Benutzerkonto von uns gelöscht werden, werden auch zum Benutzerkonto veröffentlichte Kommentare gelöscht.
5. Wir behalten uns vor Ihr Benutzerkonto bei zuwiderhandeln für das Übermitteln von Kommentaren zu sperren oder das Benutzerkonto komplett zu sperren. Einen Anspruch auf Wiederzulassung gibt es nicht. Des Weiteren behalten wir uns vor strafrechtlich relevante Inhalte zur Anzeige zu bringen.

§5 Sonstige Bestimmungen
Sofern Sie einen Kauf über Waren und Dienstleistungen bei uns unternommen haben, sind wir berechtigt Ihnen Informationen über eigene ähnliche Waren und Dienstleistungen über die beim Kauf übersandte E-Mail Adresse zu übersenden (§ 7 III UWG). Dieser Verwendung Ihrer E-Mailadresse können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen, z.B. per E-Mail, Fax, Brief (Kommentar: hier bitte E-Mail-Adresse nennen) widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Wir nutzen mithin gemäß der gesetzlichen Vorgaben in § 7 III UWG die E-Mail-Adresse, die Sie uns im Rahmen der Registrierung mitgeteilt haben, um Sie per E-Mail über unsere journalistischen Produkte (wie Tageszeitungen, ePaper, Abos) zu informieren.
Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten zum Zweck der Personalisierung der Inhalte unseres Portals. Ziel der Verarbeitung ist es, unsere Dienste zu analysieren, zu verbessern und zu personalisieren. Damit sind wir in der Lage, lokalisierte Inhalte anzubieten, Ihnen speziell auf Sie abgestimmte Empfehlungen für Artikel geben sowie in die schnell und effizient auf Ihre Wünsche eingehen zu können.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrages gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Weitere Informationen zum Umgang und zur Verarbeitung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.